DAS RECCO® SYSTEM

Die zweiteilige Technologie des RECCO®-Rettungssystems fängt bei den RECCO®-Detektoren, die von den Teams der Skiorte und Bergrettern getragen werden, an. Die von Skifahrern, Reitern und anderen Outdoor-Menschen getragenen RECCO®-Reflektoren, geben ein Richtungssignal ab, das den Retter direkt zu dem Reflektor führt. Im Gegensatz zu anderen Technologien können mehrere RECCO®-Reflektoren an einer Person f ür eine bessere Erkennung sorgen.

RECCO® arbeitet weltweit zusammen mit über 900 Skiorten und Rettungsdiensten an der Verbesserung der Sicherheit von Besuchern der Berge.

Das System ist fortgeschritten und trotzdem benutzerfreundlich. Organisierte Rettungsteams können den leichten handgef ührten Detektor am Boden oder aus einem Hubschrauber bei einer schnellen Suche in großflächigen und gefährlichen Gebieten verwenden.


DAS RECCO®-SICHERHEITSSYSTEM

  • Liefert Skiorten ein schnelles und benutzerfreundliches Such- und Rettungsinstrument, das den genauen Standort einer Person punktgenau angeben kann.
  • Schränkt die Gefahren für die Mitarbeiter ein, gestaltet die Suche und Rettung zugleich jedoch effizienter.
  • Ermöglicht Rettungsteams eine schnellere Suche und erhöht damit die Chancen, die Person rechtzeitig zu finden.
  • RECCO®-Reflektoren fordern weder Aufmerksamkeit noch Aufwand. Die praktisch unzerstörbare tragbare Technologie wird dauerhaft an der Innen- oder Außenseite Deiner Ausr üstung befestigt. Sie wiegt weniger als vier Gramm und ist immer „eingeschaltet“ - achte einfach auf das RECCO®-Label.

Die einzige Anforderung beim Tragen eines RECCO® Reflektors ist, dass du gute Entscheidungen triffst, um Lawinen und andere Gefahren in den Bergen zu vermeiden.


RECCO®-REFLEKTOREN

  • Können keine Lawinen verhindern
  • Können keine Garantie für die Rettung einer versch ütteten oder vermissten Person nach einem Lawinenungl ück geben.
  • Sind kein Ersatz für ein Versch üttetensuchgerät.
  • Wenn jemand jedoch mehr Hilfe benötigt, als seine Freunde bieten können, können RECCO®-Reflektoren eine Chance bieten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.recco.com