Gore-Tex®

Die Gore-Tex®-Membrane ist das Herzstück aller Gore-Tex-Materialien.

Es umfasst 1,4 Milliarden mikroskopisch kleine Poren pro Quadratzentimeter (9 Milliarden pro Zoll). Diese Poren sind 20 000 Mal kleiner als ein Wassertropfen, jedoch 700 Mal größer als ein Wasserdampfmolekül. Dadurch ist die Gore-Tex®-Membrane von außen vollkommen wasserdicht, während Schweiß aus der Innenseite entweichen kann. Eine oleophobe (oder ölabweisende) Substanz wurde in die Membrane integriert und verhindert das Eindringen von Körperölen und Insektenschutzmitteln, die die Membrane beeinflussen könnten. Um die speziellen Bedürfnisse jeder einzelnen Endanwendung zu erfüllen, hat W. L. Gore & Associates unterschiedliche Gore-Tex®-Membranen entwickelt, die bedarfsgerecht verwendet werden. Mit GORE-TEX®-Gewebe gefertigte Kleidung ist dauerhaft wasser-und winddicht und verfügt zugleich über eine optimale Atmungsaktivität. Es handelt sich um langlebige Produkte, die für ein Höchstmaß an Schutz und Komfort sorgen.

  • Das einzigartige GORE-SEAM® TAPE gewährleistet vollständig verschweißte Nähte und winzige Nahtlöcher sorgen für dauerhafte Wasserdichtigkeit und Flüssigkeitswiderstand. Selbst bei einer dauerhaften Verwendung unter schwierigen Bedingungen wird Wasser auf Abstand gehalten.
  • GORE-TEX®-Produkte erfüllen oder überschreiten den Standard für Winddichte (die Luftdurchlässigkeit des Gewebes muss 5 l/m² in der Sek. oder weniger betragen).
  • Nach GORE-TEX®-Standards müssen Gewebe während schwerer Belastung so gut atmen, dass Schweiß einfach verdampfen kann.

 

GORE-TEX® KONSTRUKTIONEN FÜR BEKLEIDUNG

2-LAGIGE KONSTRUKTION

Perfekt für zahlreiche Aktivitäten unter freiem Himmel, mit dieser Konstruktion wird eine GORE-TEX®-Membrane nur mit dem äußeren Gewebe verbunden. Vorteil: Das separate Futter an der Innenseite sorgt für höchsten Komfort und Vielseitigkeit. Diese Konstruktion kann mit Isolierung kombiniert werden, um den Träger trocken und warm zu halten.

 

3-LAGIGE KONSTRUKTION:

Sie verbindet die GORE-TEX®-Membrane im Gegensatz zur 2-lagigen Konstruktion sowohl mit dem Gewebe an der Außenseite als auch mit dem Futter im Innern. Vorteil: Keine Bewegungen zwischen den Schichten, was für weniger Abrieb und eine längere Lebensdauer sorgt.

 

Z-LAGEN-DESIGN:

Z-Liner-Konstruktion: Eine GORE-TEX®-Membrane wird mit einem leichten Gewebe verbunden und ein Liner wird frei zwischen das Gewebe an der Außenseite und das Futter gelegt. Vorteil: Weniger Schweißnähte bedeuten, dass die Hersteller mehr modische Freiheit haben. Diese Konstruktion kann mit Isolierung kombiniert werden.

 

  WASSERFESTE BEWERTUNG
(mm/24h)
ATMUNGSAKTIVITÄT
(g/m2/24h)
Gore-Tex® Paclite® Shell 28,000 15,000
2-Layer Gore-Tex® Pro Shell 28,000 25,000
3-Layer Gore-Tex® Pro Shell 28,000 25,000
2-Layer Gore-Tex® Performance Shell 28,000 17,000

Die Bewertung der Wasserdichtigkeit ist eine Druckmessung und wird als Höhe der Wassersäule in mm ausgedrückt, der das Gewebe über einen Zeitraum von 24 Stunden standhält (mm/24h).

Bei der Bewertung der Atmungsaktivität wird gemessen, inwiefern Dampf das Material durchdringt. Sie wird in Gramm Wasser ausgedrückt, die über einen Zeitraum von 24 Stunden durch einen Quadratmeter Gewebe dringen (g/m2/24h). Die Bewertung der Atmungsaktivität ist als Richtlinie mit Vorsicht zu genießen, da die Ergebnisse der Labortests der Atmungsaktivität sehr unterschiedlich ausfallen und nicht immer die tatsächliche Leistung wiedergeben.


ZUSÄTZLICHE FUNKTIONEN, DIE MIT GORE-TEX®-GEWEBEN VERFÜGBAR SIND:

 

GORE-TEX® GEWEBE MIT PACLITE® GEWEBETECHNOLOGIE

Mit GORE-TEX® Paclite®-Gewebe gefertigte Kleidungsstücke sind dauerhaft wasserdicht, winddicht und sehr atmungsaktiv. Diese Kleidungsstücke sind dank ihrer leichten und komprimierbaren Konstruktion perfekt für Aktivitäten, bei denen Gewicht und Platz von grundlegender Bedeutung sind.

 

GORE COMFORT MAPPING-TECHNOLOGIE

Es wurden spezielle GORE-TEX®-Gewebe entwickelt, die die Klimazonen des Körpers, wie beispielsweise Schultern, Rücken und Gelenke, widerspiegeln und die Atmungsaktivität, das angenehme Gefühl auf der Haut, die Wärme und andere Komfortmerkmale dort steigern, wo sie am meisten gebraucht werden..

 

EXTREM NASSE WITTERUNGSBEDINGUNGEN

Fortgeschrittene Techniken des Gewebedesigns werden verwendet, um Kleidungsstücke zu entwerfen, die optimalen Schutz bei dauerhaften, extrem nassen Witterungsbedingungen bieten.

 

ZU DEN EMPFOHLENEN AKTIVITÄTEN FÜR GORE-TEX®-GEWEBE ZÄHLEN:

  • Laufen und Radfahren
  • Angeln und Jagen
  • Golf
  • Motorradfahren
  • Skifahren und Snowboarden
  • Reisen